Ortschaftsrat hat getagt

Am 4. Februar 2019 hat der Ortschaftsrat Mechterstädt erstmals im neuen Jahr getagt. Besprochen wurde dabei die Verkehrsdichte in der Schulstraße in Spitzenzeiten, insbesondere vor der Grundschule und dann, wenn sich Busse, Pkw und Fußgänger die enge Straße teilen müssen. Mit dem Problem hatte sich Kindergartensprecherin Margret Rückbeil an Ortschaftsbürgermeister Dieter Specht gewandt. In Erwägung [...]

Gesprächsabende: Sieben Wochen mit der Bibel

Die Evangelische Kirchgemeinde unterbreitet in der Passionszeit ein Angebot zur Teilnahme an Gesprächsabenden. Über sieben Wochen sollen Themen der Bibel besprochen werden zum Thema: “Mit Paulus glauben – Zugänge zum Philipperbrief.

Hier die Termine und Veranstaltungsorte:

7. März, Mechterstädt: Mit Paulus glauben – mit Gewinn, Phil 1,1-26

14.März, Fröttstädt: Mit Paulus glauben – mit größter Ehre, Phil. 1,27-2,11

21.März, [...]

Feste feiern und mehr: Das ist 2019 geplant!

Die Veranstaltungstermine für 2019 sind abgestimmt. Sie vorher zu beraten, dazu hatten sich Vereinsvertreter und andere Verantwortliche im Januar in der Bar mit Dieter Specht zusammen gesetzt. Der Ortschaftsbürgermeister bedankte sich bei allen Mitmachern für die gedeihliche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr  – die im gelungenen Weihnachtsmarkt 2018 ihren Höhepunkt fand. Zugleich nutzte Dieter die Gelegenheit, [...]

Hörsel-Kirchen in neuer Ausstellung

Einfach, schlicht. schön: St. Kilian in Laucha

Seit 5. Januar 2019 ist in der GutsMuths-Gedächtnishalle in Schnepfenthal eine Fotoausstellung mit Bilder von Gotteshäusern aus dem Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf zu sehen. Die Fotos hat Karsten Hoerenz aus Waltershausen gemacht, der dafür “Zwischen Wilder Gera und Hörsel” unterwegs war – gleichzeitig Titel der Schau. Zu sehen sind Fotos [...]

Jetzt wird abgerüstet

Zum dritten Mal zündet die Mechterstädter Feuerwehr zu Ehren der ausgedienten Weihnachtsbäume ein Knutfeuer an. Das soll am Sonnabend, 12. Januar 2019, am Feuerwehrgerätehaus brennen. Wer seinen Baum schon abgerüstet hat, kann ihn am Morgen des 12. Januar ab 10 Uhr an die Jugendfeuerwehr übergeben oder das nun nicht mehr ganz so gute Stück vor [...]

Eine Mechterstädter Weihnachtsgeschichte

Das neue Fenster zum Dorf: Tobias Wolf vor dem ganz besonderen Schwibbogen.

Weil alle Geschichten auf der Welt mit “es war einmal” anfangen, fängt auch unsere damit an. Einen Unterschied zu “allen” gibt es aber: Unsere ist echt!
Also: Es war einmal ein Mechterstädter Junge, der hieß Tobias Wolf. Seine Großmutter Hanna lebte in einem [...]

Weihnachtsleuchten: So viele haben gespendet

Sechs Sterne leuchten jetzt an den Laternen. Fotos (2): Rita Specht

Das Weihnachtsleuchten beim 1. Mechterstädter Weihnachtsmarkt am 1. Dezember hat geklappt: Nun strahlen die ersten sechs Sterne an den Laternen am Lindenplatz. Weitere sollen folgen.

Beleuchtung und Markt waren eine echte Gemeinschaftsleistung. Viele Vereine, die Gemeinde und private Unternehmer haben dafür in die Taschen gegriffen. [...]

Mechterstädter Weihnachtsleuchten

Am Sonnabend, 1. Dezember, soll die neue Weihnachtsbeleuchtung am Lindenplatz eingeschaltet werden. Der Traditionsverein im Verbund mit Mundartverein, Anglerverein, Freiwilliger Feuerwehr, Kegelverein, Seniorenclub, 92er Waldkoperation, Kirchgemeinde, Volkschor, Kindergarten, Bodelschwingh-Hof und Gasthaus “Zum Stern” hat dafür ein kleines Rahmenprogramm vorbereitet.

Beginn ist 14 Uhr in der Marienkirche mit weihnachtlichen Liedern unseres Volkschores und einem Spiel [...]

“98″ ist Europameister

Klaus Kornhaas mit seinem Schwarzen Wiener.

Vor der Pfanne braucht sich der Champion jetzt nicht mehr zu fürchten. Ein langes, glückliches Kaninchenleben mit vielen Jungen ist dem Schwarzen Wiener beschieden, schließlich hat Klaus Kornhaas ihm den Titel Europameister zu verdanken. Mit 98 Punkten überzeugte der stattliche Rammler jetzt die europäischen Preisrichter in Dänemark – [...]

Trauer um die Toten der Weltkriege

Gesteck am Gedenkstein für die Opfer des II.Weltkrieges auf dem Mechterstädter Friedhof. Fotos (2): Rita Specht

Auch in Mechterstädt wurde am Sonntag, 18. November 2018, der Toten zweier Weltkriege und aller Opfer von Gewalt gedacht. An der Gedenkstätte auf dem Friedhof, die mit Spenden der Einwohner um Trauerstelen für die gefallenen Männer des II. Weltkrieges [...]