Ich sag dann mal Tschüss

Liebe Mechterstädter, liebe Freunde, liebe Mitlesende da draußen. Ich verabschiede mich heute nach vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit von dieser Seite. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Gründe. Ich habe Lust auf etwas Neues. Und: Wir haben gewählt. Die neu Gewählten sollen Gestaltungsfreiheit haben.

Also: Machts gut. So gut wie möglich. Man sieht sich. Tschüss sagt Rita [...]

Kommunalwahlen 2019: Generationswechsel

Die Stimmen sind ausgezählt. Der Wahltag ist gelaufen. Mechterstädt hat einen neuen Ortschaftsbürgermeister, einen neuen Ortschaftsrat und entsendet drei Gewählte in den Gemeinderat der Landgemeinde Hörsel. Hier die Ergebnisse der Kandidaten aus unserer Gemeinde:

Der neue Ortschaftsbürgermeister heißt Tobias Wolf (CDU). Er wurde mit 97 Prozent aller abgegebenen Stimmen – das waren 490 insgesamt – gewählt. [...]

“Es war mir eine Ehre”: Abschied vom Amt

Dieter Specht, 17 Jahre Bürgermeister in Mechterstädt, nimmt Abschied vom Amt. Im Informationsblatt “Mechterstädt aktuell” schreibt er ein letztes Mal an die Einwohner der Gemeinde:

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Mechterstädt,

nach dreißig Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für unser Dorf, davon 17 Jahre als Bürgermeister, ist es an der Zeit, den “kommunalpolitischen Staffelstab” an die nächste Generation weiterzugeben. [...]

Wahlen am 26. Mai – die Kandidaten aus Mechterstädt

Die Dichte freundlicher Gesichter, die uns von Wahlplakaten herab zulächeln, nimmt zu. Das bedeutet: Bald sind wieder Wahlen und jeder, der das will, kann von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Das durfte eine begrenzte Anzahl von Männern übrigens erstmals 1848, Frauen nach harten Kämpfen erstmals 1919. Das Frauenwahlrecht feiert dieses Jahr 100. Geburtstag.

In Mechterstädt finden die [...]

Osterfeuer brennt wieder

Auch in diesem Jahr laden die Feuerwehr und der Feuerwehrverein wieder zum Osterfeuer ein. Es brennt am Sonnabend, 20. April, auf der Gänseweide. Für die Kinder wird Stockbrot vorbereitet. Sie können außerdem nach Ostereiern suchen. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Eltern gesorgt. Die Veranstaltung beginnt 16 Uhr.

Der Mann mit der Kamera

Um diesen Wildschweinen in die Augen zu schauen, musste Frank Hertel früh aufstehen. Das Bild der zutraulich anmutenden Tiere entstand vergangenen Sonntag bei Sonnenaufgang. Wo genau, bleibt Fotografengeheimnis.
Den Mann mit Bart, Stativ und Fotoausrüstung  hat so mancher Einheimische, der durch Wald und Feld spaziert, möglicherweise schon einmal gesehen. Und sich gewundert, warum er sich so [...]

Friedhofsgitter in der Reparatur

Der Friedhofseingang von der Gothaer Straße her ist seit dieser Woche mit einem Bauzaun gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten des schmiedeeisernen Tors. Dort hat der Rost sein Werk gründlich getan und Gitterstäbe angegriffen. Auch Bänder müssen ersetzt werden, so dass eine Generalüberholung ansteht. In etwa drei bis vier Wochen soll das erneuerte Tor wieder [...]

Maries Lieder beim Steinhauskonzert

Und die “Gory Fingers” sind auch dabei: Zum vierten Mal steigt eine Nacht der Musik am alten Steinhaus in Mechterstädt. Besucher dürfen sich am Sonnabend, 13. April 2019,  auf die Lieder von Marie-Catherine Jungkurth freuen. Die 21-Jährige Mechterstädterin singt zur Gitarre. Ihr stimmliches Talent hat sie mittlerweile mehrfach unter Beweis gestellt. Im November vergangenen Jahres [...]

Regenbogen-Gottesdienst

Am Sonntag, 31. März 2019, lädt die Kirchgemeinde Mechterstädt zu einem Regenbogen-Gottesdienst ein. Thema: “Brot des Lebens”. Musikalisch wird er ausgestaltet durch Mitwirkende des Projektes “Musikuss” des Bodelschwingh-Hofes Mechterstädt. Seit drei Jahren führt dieses Projekt Menschen mit und ohne Behinderung zum gemeinsamen Singen und Musizieren unter Leitung von Nico Klinkhardt zusammen.

Der Gottesdienst beginnt 9.30 Uhr [...]

Mundartverein stellte seine Arbeit ein

Der Mechterstädter Mundartverein ist – leider – Geschichte. Er stellte am 31. Dezember 2018 seine Arbeit ein, da sich kein Nachfolger für den Vereinsvorsitz fand. Ursel Dübner, die ihn aufgebaut und geleitet hat, gab den Vorsitz aus Altersgründen ab. Der Verein wurde aus dem Register des Amtsgerichtes Gotha gestrichen, ein notarielles Siegel dafür eingeholt. Nun [...]