Countdown zum Herbstfeuer

Schnell nochmal die Hecke stutzen und den Garten von Holzabfällen befreien, bevor der erste Schnee fällt: Den Baumschnitt kann man dann auf der Gänseweide entsorgen, wo gerade ein großer Scheiterhaufen errichtet wird. Der wird am Sonnabend, 5. November, fachmännisch angezündet von der Feuerwehr Mechterstädt. die auch für Speisen und Getränke sorgt. Das gesellige Beisammensein beginnt 17 Uhr. Bürger der Hörselgemeinden (und aus anderen Orten natürlich auch) sind herzlich willkommen, sich mit den Mechterstädtern am Feuer die Finger zu wärmen.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.